In your Twenties

CAREER MOTIVATION PURPOSE
KARRIERE MOTIVATION

11 Bücher, die deine Karriere revolutionieren werden

Wenn ich zurückdenke an mein 10-jähriges Ich, dann sehe ich ein kleines Mädchen, das seinen Tag damit verbringt ein Buch nach dem anderen zu lesen. Zusammen mit meiner liebsten Grundschulfreundin (eine Freundschaft, die inzwischen fast 20 Jahre alt ist) verbrachte ich ganze Nachmittage und Wochenenden auf der Couch und las. Wir gingen damals viel in unsere örtliche Bücherei und die Empfangsdame lächelte schon immer, wenn sie uns mit jeweils 10 Büchern unter dem Arm hineingehen und wieder hinausgehen sah. Zu dieser Zeit hat meine Leidenschaft für das geschriebene Wort begonnen. Schon damals schrieb ich lange Texte. Immer mit dem Ziel, irgendwann mal ein Buch zu schreiben und veröffentlichen zu können. Diesen Traum habe ich auch heute, knapp 14 Jahre später noch.

Leider sind die gemütlichen Nachmittage vorbei, in denen ich mich einfach auf die Couch setze und in Buch lesen kann. Unter Woche arbeite ich mindestens 40 Stunden, entwickle nebenher mein eigenes Unternehmen weiter, habe eine Wohnung, die ab und zu geputzt werden will und ein Magen, der hin und wieder nach leckerem Essen verlangt. Seit diesem Jahr versuche ich dennoch, immer wieder ein paar Seiten zu lesen. Tatsächlich klappte es einige Zeit lang jeden Tag, inzwischen bin ich froh, wenn ich es zweimal pro Woche schaffe. Aber besser als nichts.

Dieses Vorhaben führte dazu, dass ich mein Bücherregal der gelesenen und ungelesenen Bücher durchsah und meine Favoriten zusammenstellte. Zum Einen, um ein schönes Regalbrett mit meinen Lieblingen haben und zum Anderen, um sie hier vorzustellen. Los geht‘s:

1 – GIRLBOSS von Sophia Amorouso

Es ist sicher nicht das erste Mal, dass ich dieses Buch auf meinem Blog erwähne. Sophia Amorouso ist für mich eine unglaublich inspirierende Persönlichkeit. Sie war in meinem Alter als sie damit begann ihr Millionenimperium aufzubauen.

GIRLBOSS ist ein Buch für alle, die der richtigen Inspiration und Motivation suchen, um Großes zu erreichen. Für alle Unternehmensgründerinnen, welche die es einmal werden wollen und sonstige ambitionierte Karrierefrauen. Das Buch ist definitiv ein Must-Read für alle jungen Karrierefrauen. Wer das bewegte Bild lieber mag, kann sich auch einfach die gleichnamige Netflix-Serie anschauen. Oder beides tun. Sowohl Buch, als auch Serie habe ich bereits zum zweiten Mal durch. Es lohnt sich!

 

2 – LEAVE YOUR MARK von Aliza Licht

Egal ob du gerade im Studium, gerade fertig geworden, oder schon mitten im Arbeitsleben bist. Das Buch zeigt dir, wie du deinen Traumberuf bekommst selbst wenn du in deinem Feld noch gar keine Erfahrung hast. Aliza Licht gibt einige wirklich wertvolle Tipps, die sich sofort umsetzen lassen. Sie gibt Motivation um etwas Neues auszuprobieren, egal wie alt du bist und egal in welcher Karrierestufe du dich gerade befindest. Ein großer Pluspunkt an ihrem Buch ist das riesige Kapitel zum Thema „Selbstvermarktung in Social Media“. Gerade zur heutigen Zeit ist das ein unglaublich wichtiges Thema und sollte nicht vernachlässigt werden.

3 – MAN REPELLER von Leandra Medine

Dieses Buch kann ich den Bloggern und anderen Kreativen von euch zu 100 Prozent empfehlen. Leandra Medine erzählt ihre Geschichte, wie sie vom einfach Mädchen von nebenan mit einem verrückten Kleidungsstil zu einer Ikone in der Modewelt geworden ist. Man Repeller ist schon lange kein kleiner Blog mehr, sondern zu einem Online Magazin für Frauen jeder Herkunft und jeden Alters geworden. Früher hielten sie die Leute wegen ihres schrägen Kleidungsstils für verrückt. Heute, nachdem sie sich ein erfolgreiches Unternehmen aufgebaut hat, wird das wohl keiner mehr sagen.

4 – LEAN IN von Sheryl Sandberg

Um COO von Facebook zu werden muss man sicher einiges auf dem Kasten haben. Sheryl Sandberg hat das definitiv. Bereits auf den ersten Seiten ihres Buches merkt man, wie stark diese Frau ist, welchen Ehrgeiz sie an den Tag legt und sich trotzdem nicht zu schade ist ihre Tipps und ihre Erfahrungen mit anderen zu teilen. Sie ist eine Inspiration für jede Frau, die es in ihrer Karriere weit bringen möchte. Wenn du dazu gehörst, und davon gehe ich aus, wenn du bis hier hin weitergelesen hast, dann kann ich dir dieses Buch nur ans Herz legen.

Für alle Studentinnen hat Sheryl Sandberg noch eine zweite Version ihres Buches herausgebracht. LEAN IN gibt es nun auch für Studentinnen und Absolventinnen, die noch nicht viel Berufserfahrung haben, aber sich von dem Gedanken entfernen sollen, dass dies etwas negatives ist. Ich habe das zweite Buch selbst nicht gelesen, da mich das Thema nicht betrifft, habe aber auch hiervon nur Gutes gehört.

5 – THE 100$ START UP von Chris Guillebeau

Nun wieder ein herzliches „Hallo!“ an alle Existenzgründer und welche die es werden möchten. Ich kenne einige Personen, die seit langem mit dem Gedanken spielen, sich aber noch nie wirklich getraut haben. Ein Unternehmen zu gründen mag beängstigend, zeitaufwendig und unsicher sein – es ist aber auch aufregend, steckt voller Chancen und gibt dir die Möglichkeit dich selbst zu verwirklichen.

Starte mit einem Nebenerwerb neben deinem Job, wenn du dir zu unsicher bist, aber STARTE! Vorher oder nebenher liest du dieses Buch. Chris Guillebeau wird dir zeigen, wie machbar es ist ein Unternehmen zu gründen, auch wenn du keine Investoren mit Millionen von Euro im Hintergrund hast.

 

6 – THE WORKING WOMAN‘S HANDBOOK von Phoebe Lovatt

Ein absolutes Must-Read für jede Frau, der etwas an ihrer Karriere liegt. Völlig egal, ob du dich selbstständig machen, oder einfach nur auf der Karriereleiter nach oben klettern willst. Vielleicht möchtest du den Job wechseln und traust dich nicht so richtig, vielleicht wurdest du auch gerade entlassen und suchst nach Zeichen, warum das nicht der Weltuntergang, sondern eine riesige Möglichkeit ist!

Neben einigen wirklich wertvollen Tipps findest du in diesem Buch inspirierende Geschichten von Karrierefrauen, die sich ihre Träume verwirklicht haben. Ob Gründerinnen oder Managerinnen in hohen Positionen – egal welchen Weg du anstrebst, die Inspiration dafür bekommst du aus diesem Buch!

7 – NICE IS JUST A PLACE IN FRANCE von The Betches

Müssen Ratgeber zur Persönlichkeitsentwicklung und Tipps zur Karriere wirklich immer seriös sein? Dieses Buch zeigt uns, dass das definitiv nicht der Fall sein muss. NICE IS JUST A PLACE IN FRANCE ist herrlich ironisch und überzeugt bereits auf den ersten Seiten mit viel Humor und zeigt, dass wir uns selbst von Zeit zu Zeit nicht zu ernst nehmen sollten. Meiner Meinung nach das perfekte Buch für alle, die dazu neigen zu verbissen an Projekte heranzugehen und lernen müssen, auch mal über sich selbst zu lachen. Probier es aus, ich bin sicher du wirst nicht enttäuscht!

8 – CAPTURE YOUR STYLE von Aimee Song

In diesem Buch geht es darum, wie man in den Sozialen Netzwerken, besonders auf Instagram, erfolgreich wird. Aimee Song ist eine der bekanntesten Bloggerinnen und mit inzwischen 4,7 Millionen Followern (Stand: heute) auch eine der erfolgreichsten. Jedes ihrer Bilder ist perfekt durchdacht, was sich auf den ersten Blick leicht erkennen lässt. Aimee hat einen Blick für die kleinen Dinge und weiß wie sie diese und auch sich perfekt in Szene setzt.

CAPTURE YOUR STYLE ist für alle, die mehr aus ihrer Präsenz in den Sozialen Netzwerken machen wollen, aber auch für die, die gerne Erfolgsgeschichten lesen. Aimee erzählt von den Anfängen, von Schwierigkeiten auf dem Weg und wie sie es geschafft hat den „perfect shot“ zu finden.

9 – THE CAREER CODE von den Gründerinnen von WhoWhatWear.com

Ein Blick auf WhoWhatWear.com genügt und man sieht, dass hier passionierte Frauen am Werk sind, die ihr ganzes Herzblut in ihr Unternehmen stecken. WhoWhatWear.com ist inzwischen viel mehr als ein einfacher Modeblog. Zugeflogen ist ihnen das nicht und genau davon berichten die beeindruckenden Mädels in ihrem Buch. Neben inspirierenden Geschichten wirst du hier viele Tipps und Regeln finden, die du auch für deine Karriere umsetzen kannst. Ein gemütliches Wochenende auf der Couch mit diesem Buch wird sich lohnen!

10 – I KNOW HOW SHE DOES IT von Laura Vanderkam

Ich liebe Strategie und Organisation – das wirst du inzwischen mitbekommen haben. Ich hasse es, wenn, wie heute auch, ein geplanter Beitrag zwei Tage zu spät online gegangen ist, weil mir irgendetwas dazwischen kam (dieses Mal war es mein Job und meine Gesundheit). Ich habe einen Vollzeitjob, ein Kleinunternehmen als Nebenerwerb und einen Haushalt zu führen. Wenn hier nicht alles genau geplant ist, werde ich über alles früher oder später den Überblick verlieren. Deshalb suche auch ich mir noch gerne Tipps zu Organisation und Struktur. Man lernt schließlich nie aus.

I KNOW HOW SHE DOES IT beschreibt ausführlich, wie das perfekte Zeitmanagement funktioniert, auch wenn du eigentlich keine Zeit hast. Das Buch ist perfekt für alle, die sich gerne viel vornehmen, aber trotzdem den Überblick behalten wollen. Das ist der erste Schritt in die richtige Richtung!

11 – DON‘T SWEAT THE SMALL STUFF von Richard Carlson

Ein unglaublich wichtiges Buch in unserer Zeit, wie ich finde. Wie oft höre ich von verschiedenen Leuten „Hiervon habe ich nicht genug“, „Das schaffe ich niemals, weil ich Angst davor habe“, „Es hat sowieso keinen Sinn“, und noch vieles mehr. Es wird endlich Zeit, dass wir uns von diesen negativen Gedanken lösen.

DON‘T SWEAT THE SMALL STUFF setzt genau daran an. Wir müssen damit beginnen bewusster zu leben, uns keine Gedanken über Kleinigkeiten zu machen und uns erst recht nicht von ihnen aufhalten lassen. Das Buch ist super für alle, die eher ängstlich sind und sich so von großen Möglichkeiten abhalten lassen. Mir hat es zum Beispiel bei der Überwindung meiner Flugangst sehr geholfen. Der Tipp zur Bewältigung von Angst, den ich daraus mitgenommen habe, war der folgende: „Werde dir deiner aktuellen Situation bewusst. Bist du gerade in diesem Moment in Gefahr? Ist diese Situation lebensbedrohlich? Nein? Warum hast du dann Angst?“. Es geht darum im Hier und Jetzt zu leben und wie unser Leben sich verändern kann, wenn wir uns diesem häufiger bewusst werden.

Das waren sie – meine Top 11. Ich bin sicher die ein oder andere unter euch hat noch weitere Buchtipps, die in dieses Schema passen. Ich habe bestimmt auch noch 50 Bücher auf meiner Amazon Wunschliste stehen und möchte diese alle irgendwann gelesen haben. Ich freue mich trotzdem über weitere Vorschläge. Auf der Liste ist noch Platz 😉

SAY HI

Facebook

Instagram

Twitter

Pinterest

2 Kommentare

  1. Viele Dank für diesen tollen Artikel! Ich bin schon seit Langem auf der Suche nach genau solchen Büchern und dein Artikel hat mich auf jeden Fall inspiriert:) Habe “Leave your mark” gerade schon bestellt 😀
    Ein schönes Wochenende und mach weiter mit deinem tollen Content hier auf dem Blog 🙂

    1. Liebe Maike,

      es freut mich sehr, dass ich dir mit meinem Artikel weiterhelfen und dich inspirieren konnte. Gib mir gern Bescheid wie du das Buch fandest. Es ist definitiv eines meiner Lieblinge und super zum Immer-wieder-nachlesen.

      Danke für dein tolles Feedback! 🙂

      Ich wünsche dir ebenfalls ein wunderschönes Wochenende.
      Liebe Grüße, Rebecca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*